FETT: gezielte Muskel-Fett-TransformationWell-Aging


Durch Ernährungs- und Gewohnheitenanalyse sowie individuelle Trainingsabstimmung wird eine zielführende Körperformung durchgeführt. Nach einem darauf ausgerichteten Trainingskonzept wird eine deutliche Reduktion von Körpergewicht und –fett erreicht, ebenso der Aufbau von fettfreier Muskelmasse und eine hohe Stoffwechselaktivierung.

Mit gesunder Ernährung und kontinuierlichem Training werden vor allem Problemzonen angegriffen und Fettpölster an Taille, Hüfte und Oberschenkel und Oberarmen wirkungsvoll reduziert. Dabei kann Reiterhose insbesondere in Kombination mit Lipolysetherapie massiv gemildert, aber auch auch die Brust durch Straffung leicht gehoben werden, der Po wird nach eigenem Wunsch deutlich an Spannkraft und in seiner Form verschönert.

Gewichtsabnahme, gezielte Fettpölsterabbau, Muskelkräftigung sowie neue Körperform garantieren mehr Lebensfreude, Gesundheit und zurückgewonnene Lebensqualität.

 

 

Injektionslipolyse: kein Problem mehr mit Problemzonen

 

Für diese Anwendung kommen alle umschriebenen Fettansammlungen an Problemzonen inklusive Hals und Gesicht in Frage: Hängebäckchen, Doppelkinn, Oberarme, Achseln, Rücken, Bauch, "love handles", Taille, Hüfte, Oberschenkel, Innenseiten, Knie, Reiterhose und Po.

Um die betreffenden Depots zu entfernen, wird Phosphatidylcholin (ein natürliches Lecitin aus der Sojabohne) direkt in das Fettgewebe injiziert. Über die Lymphe werden die überschüssigen Fettansammlungen dann ausgeschieden. Kombiniert bzw. unterstützt wird diese Behandlung mit Muskelstimulation bzw. Elektro-Lipolyse – vor allem im Bauchbereich, bei „Reiterhosen“ und Cellulite. Der Fettabbau erfolgt durch die Stimulation der Lipase (Enzym, das für den Fettabbau zuständig ist). Diese führen zu einer weiteren Reduktion der Problemzonen und zur Straffung des Gewebes.